zurück zur Wunderwerkstatt

 

Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>


 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Unbehandeltes Holz lässt sich unkompliziert mit Lebensmittelfarbe färben, am Besten eignen sich dazu die Amerikanischen Icing Colors von Wilton. Wer das Holz weiß oder in noch intensiveren Farbtönen färben möchte, kann auf verschiedene Tuschen zurückgreifen. Inzwischen habe ich auch Ostereierfarbe und Seifenfarbe getestet, die beide wunderbar funktionieren.

Gefärbtes Holz sollte mit speichelfestem, durchsichtigem Lack eingelassen werden, falls das Kind noch gerne Spielzeug in den Mund nimmt.

Als Alternative zum Lack kann man auch auf eine selbstgemachte Bienenwachspolitur zurückgreifen. Diese ist allerdings nur kurzzeitig speichelfest, ausdauernder Kontakt mit Speichel oder Wasser führt dazu, dass ein Teil der Farbe abgeht.

gefärbtes Holz

Benötigtes Material

gefärbtes legematerial

Arbeitsschritte

Die Farbe in einer Schale (Keramik, Glas oder Metall) anrühren.

Das Holzteil entweder nur mit dem Pinsel bestreichen, oder einfach in die Schale legen und wenden und streichen bis das Holz gleichmäßig gefärbt ist.

Mit einer Pinzette herausnehmen und am Küchenkrepp trocknen lassen

Wer keine farbigen Finger möchte, kann auch Einweghandschuhe tragen

Bienenwachspolitur

Bienenwachspolitur

  • 20g Bienenwachs
  • 80g Olivenöl
  • Metallschüssel und heißes Wasser
  • kleines Glas mit Deckel
  • kleiner Becher, Waage, evtl. Reibe
polierte Holzwürfel

Arbeitsschritte

Olivenöl abwiegen und in einem Wasserbad erhitzen.

Wachs in kleine Stücke reiben oder schneiden und abwiegen, dann im warmen Olivenöl schmelzen.

Alles gut verrühren und in ein kleines Gefäß mit Deckel füllen. Während des Abkühlens noch einige Male rühren.

Im kühlen Zustand auf die gefärbten Holzteile auftragen und einreiben. Überflüssiges Wachs mit einem Küchenkrepp abnehmen und polieren.

wundereltern ideenpost

  • Voller Ideen, die Kindern Spaß machen
  • Jeden Monat eine große Ausgabe
  • Mit Monats-Thema & gratis Download

→ Schau Dir hier alle Infos an

  Die Ideen-Post ist gratis - die aktuelle Ausgabe kommt immer am 1. des Monats oder 2 Tage nachdem Ihr Euch eingetragen habt.

Juli Ideenpost

Einkaufskarten