Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>

 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Kinder haben ein ihnen inne wohnendes Bedürfnis die Welt zu ordnen, alle Sinneserfahrungen in eine Ordnung und in Zusammenhang zu bringen. Mit verschiedenen Sortierübungen kann man bei der Schaffung dieser Ordnung helfen - sortieren kann man vieles.

Man braucht nur eine Schüssel mit unterschiedlichen Dingen und etwas wohin man die aussortierten Dinge verstauen kann. Wer streng nach Montessori arbeiten möchte, sollte eine Sortiermöglichkeit vorgeben, bei der sich das Kind aussuchen kann, was es wohin sortieren möchte. Wenn das Sortieren mit der Hand zu einfach wird, kann man noch ein Werkzeug dazugeben, um die Übung interessanter zu gestalten.

Oder man bietet Kartenmaterial zu Themen an wie:

  • Größensortierung
  • Sortierspiele zur Kategorisierung (z.B. Farben, Lebensmittel,...)

Die Übungen werden auf einem Tablett angeboten, damit die Kinder die Übungen selbstständig aus dem Regal holen können und wieder zurück räumen. Die Gegenstände sind in Schreibrichtung angeordnet, um das Körpergedächtnis zu stärken.

Den Herbst sortieren

Beim Waldspaziergang die schönsten Schätze mitnehmen und in dem großen Fach des Tabletts verteilen.

Zu Beginn möglichst unterschiedliche Dinge zum sortieren anbieten.

Kleineren Kindern macht es auch großen Spaß die Dinge in Holzboxen mit Deckel zu sortieren - aufklappen, einfüllen, zuklappen.

Eicheln, Kastanien, Haselnüsse

Den Herbst sortieren - Fortgeschrittene

Beim Herbstspaziergang möglichst ähnliche Schätze sammeln.

Je ähnlicher die zu sortierenden Gegenstände sind, desto genauer müssen sie untersucht werden, desto konzentrierter muss gearbeitet werden.

pompoms nach Farben aussortieren

Pompoms sortieren

Den Eierkarton mit Wasser- oder Acrylfarben bemalen und gut trocknen lassen. Die Pompoms und das Werkzeug bereitlegen.

Schwierigkeitsgrade kann man gut durch die Größe der Pompoms und das Werkzeug variieren. Wenn man den Eierkarton nicht bemalt, kann das Kind entscheiden wohin es was wie sortieren möchte, das macht die Übung "montessorischer".

Nudeln nach Form oder Farbe sortieren

Nudeln sortieren

Es kann nach Farbe oder Form sortiert werden. Um die Isolation der Eigenschaften zu würdigen sollten zuerst nur naturfarbene Nudeln in verschiedenen Formen angeboten werden, dann unterschiedlich farbige mit derselben Form, wenn alles gemeistert wurde, kann die Schwierigkeit erhöht werden.

Magnetische Teile aussortieren

Magnetisch oder nicht?

  • 3 Schüsseln (für: magnetisch, teilweise magnetisch, nicht magnetisch)
  • Alltagsgegenstände, Krimskrams
  • Magnetangel oder Magnet
Kind beim Sortieren von Bildern nach der Größe

Was ist größer, was kleiner?

Keine Zeit es selbst zu machen?

Bei uns gibt es einige fertige Sortierspiele mit unterschiedlichen Themen: Größensortierung Blätter, Größensortierung Schneeflocken, Farben-Sortierspiel

Sortierspiel BlätterSortierspiel Schneeflocken

 

Fertige Sortierspiele zum Kaufen findest Du hier: Sortierkuchen von Learning Resouces oder Großes Sortierset

Nächster Schritt: Gelerntes vertiefen, auf Interessen eingehen, Selbstbestimmtheit und Zufriedenheit nähren!

Wir haben die folgenden Rubriken angelegt, um Euch die Suche nach ähnlichen Aktivitäten zu erleichtern. Du findest darin sowohl leichtere Übungen (um das Gelernte zu festigen) als auch anspruchsvollere Übungen (um das Gelernte zu vertiefen und zu meistern).