Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>

Montessori DIY

Hier findet ihr Anleitungen und Anregungen, wie Ihr das klassische, von Maria Montessori oder ihrem Sohn Mario selbst entwickelte Material - mal einfacher, mal aufwändiger - selbst herstellen könnt. 

Ihr könnt dazu beitragen, dass die Wunderwerkstatt noch größer und schöner wird! Wenn Ihr über unsere Links etwas in den Amazon Warenkorb legt – und innerhalb von 24 Stunden bestellt, unterstützt Ihr uns damit direkt und nachhaltig! Vielen Dank!

Übungen des täglichen Lebens

  • unterstützen die Kinder in ihrem Bedürfnis, sich sinnvoll zu betätigen
  • bieten den Kindern die Gelegenheit, in ihrem Tempo zu lernen
  • die klassischen Montessoriübungen im Kleinkindalter und frühen Kindergartenalter

Übungen des täglichen Lebens wurden von Maria Montessori entwickelt, da die Kinder in ihrer Beobachtung ein Bedürfnis danach hatten, sich sinnvoll zu betätigen und sich diese Tätigkeiten, die sie tagtäglich bei ihren Eltern sehen, auf ihre Art und in ihrem Tempo anzueignen.

Bei diesen Übungen können die Kinder selbstständig folgende Bereiche erlernen, verinnerlichen und verfeinern:

  • Sensomotorik
  • Gleichgewicht
  • Fein- & Grobmotorik
  • Auge-Hand-Koordination
  • Bewegungs- und Handlungsabläufe

Die Übungen werden auf einem Tablett angeboten, das das Kind selbstständig aus dem Regal nehmen und wieder zurück räumen kann. Die Gegenstände in Kindergröße sind, um das Körpergedächtnis anzusprechen, in Schreibrichtung angeordnet, d.h. volle Gefäße links, das leere Gefäß nach rechts.

Bei der ersten Präsentation werden dem Kind die einzelnen Arbeitsschritte und Bewegungen langsam und präzise vorgemacht, wobei man sein Tun sprachlich begleitet: "Ich nehme zuerst.... und dann...".

Es gibt Übungen zu folgenden Themen:

Ihr könnt dazu beitragen, dass die Wunderwerkstatt noch größer und schöner wird! Wenn Ihr über unsere Links etwas in den Amazon Warenkorb legt – und innerhalb von 24 Stunden bestellt, unterstützt Ihr uns damit direkt und nachhaltig! Vielen Dank!

Sinnesmaterial

  • unterstützt beim Entwickeln und Schulen der Sinne
  • der "Schlüssel zur Welt" - Maria Montessori
  • erfahren werden die Prinzipien: Abstufung, Paarbildung und Kontrastbildung.

Sinnesmaterial ist wohl mit das bekannteste Material, das von Maria Montessori entwickelt wurde. Es ist darüber hinaus sehr bedeutsam für die Entwicklung der Kinder, da nach Maria Montessori, vor jedem erfolgreichen Wissenserwerb die Erfahrung mit den eigenen Sinnen steht. Nur mit entwickelten, geschulten Sinnen können Kinder die Begriffe verstehen und sie so in größere Zusammenhänge setzen und nach bestimmten Merkmalen sortieren - daher wurde es von Maria Montessori auch als "Schlüssel zur Welt" bezeichnet.

Durch seinen optisch starken Aufforderungscharakter weckt es die Neugier der Kinder und den Wunsch sich damit zu beschäftigen. Durch die intrinsische Motivation der Kinder kommt es zu nachhaltigem Wissenserwerb.

Das Material beschäftigt sich vordergründig vor allem mit den wohl bekannten 5 Sinnen: Tastsinn, Hörsinn, Sehsinn und Geruchs- oder Geschmacksinn. Erst bei genauerer Betrachtung werden durch die Struktur und / oder Dimension des Materials auch der Bewegungs- / Gleichgewichtssinn und der Lagesinn bzw. die Körperwahrnehmung angesprochen.

Dabei wird bei jedem Material eine einzige bestimmte Eigenschaft isoliert, um das Kind nicht zu verwirren und die Verarbeitung der Eindrücke zu erleichtern. Außerdem ist jedem Material einen Möglichkeit zur Fehlerkontrolle eigen, die dem Kind eigenständiges, unabhängiges und reflektiertes Arbeiten und Erfahren erlaubt. Geübt und erfahren werden die Prinzipien: Abstufung, Paarbildung und Kontrastbildung.

Ihr könnt dazu beitragen, dass die Wunderwerkstatt noch größer und schöner wird! Wenn Ihr über unsere Links etwas in den Amazon Warenkorb legt – und innerhalb von 24 Stunden bestellt, unterstützt Ihr uns damit direkt und nachhaltig! Vielen Dank!

Kosmische Erziehung

  • Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten der Welt erkunden und begreifen
  • umfasst viele "klassische Schulfächer"
  • ein "Grundpfeiler der Montessoripädagogik"

Die "Kosmische Erziehung" ist ein Grundpfeiler der Montessoripädagogik. Es geht darum Wissen über sich und die Welt nicht in einzelne Lernbereiche zu unterteilen, sondern von Anfang an Zusammenhänge und Gesetzmäßigkeiten in der Welt zu erkunden und erfahren. Das Kind kann sich und seinen Platz in der großen Weltordnung finden und von dort aus Verantwortung für sich und seine Umwelt übernehmen.

Die Kosmische Erziehung umfasst viele "klassische Schulfächer" und bringt diese zusammen, um die Zusammenhänge und Abhängigkeiten der Welt besser begreifbar zu machen.

  • Kulturkunde: Geschichte, Erdkunde, Sozialkunde, Philosophie
  • Naturkunde: Biologie, Physik, Chemie, Geologie, Ökologie, Astronomie
  • Musischer Bereich: Musik, Kunst, Theater, Zirkus
  • Praktischer Bereich: Handwerken, Handarbeiten, Informatik, Hauswirtschaft
  • Gesundheit und Bewegung: Sport, Religion, Ethik, Friedenserziehung

Sprachmaterial

  • unterstützt Schritt für Schritt Lesen und Schreiben
  • Aufbau von Worten und Sätzen
  • mit anderen Sinneserfahrungen gekoppelt

Sprachmaterial unterstützt Kinder in Ihrem Interesse für Buchstaben und Schrift, so hilft es ihnen beim Schrifterwerb. Aber auch Grammatik und Satzbau können mit Hilfe des Materials begreiflich gemacht werden.

Durch seinen optisch starken Aufforderungscharakter weckt es die Neugier der Kinder und den Wunsch sich damit zu beschäftigen. Durch die intrinsische Motivation der Kinder kommt es zu nachhaltigem Wissenserwerb.

Ihr könnt dazu beitragen, dass die Wunderwerkstatt noch größer und schöner wird! Wenn Ihr über unsere Links etwas in den Amazon Warenkorb legt – und innerhalb von 24 Stunden bestellt, unterstützt Ihr uns damit direkt und nachhaltig! Vielen Dank!

Kleinkind- und Babymaterial

  • erste Puzzles
  • Steckübungen
  • Imbucare- und Objektpermanenzkästen

Montessori Kleinkindmaterial ist die kleinere Version von dem klassischen Kinderhausmaterial. Die Kinder können ihre Sinne erfahren und schärfen und werden bei wichtigen Entwicklungsschritten unterstützt.

Es gibt verschiedene Bereiche:

  • Übungen des täglichen Lebens
  • motorische Übungen (Steckübungen, Puzzle)
  • Imbucare- und Objektpermanenzkästen
  • erstes Sinnesmaterial

Für Babies gibt es vor allem die wunderschönes Mobiles und andere sensorische Erfahrungen.

Ihr könnt dazu beitragen, dass die Wunderwerkstatt noch größer und schöner wird! Wenn Ihr über unsere Links etwas in den Amazon Warenkorb legt – und innerhalb von 24 Stunden bestellt, unterstützt Ihr uns damit direkt und nachhaltig! Vielen Dank!