Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>


Nomenklaturkarten sind toll - nur wohin damit, damit sie nicht durch die Gegen fliegen und ständig neu sortiert werden müssen?

Der Sinn für Sprache
 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Nachdem ich einen ganzen Stapel Nomenklaturkarten zu Hause und für das Kinderhaus angefertigt hatte, fiel mir auf, dass ich kein gutes System für die Aufbewahrung hatte. Immer wieder musste ich die Karten aussortieren und neu ordnen, nachdem ich sie verräumt hatte.

Die kostengünstigste Version ist nun hier erklärt. Natürlich kann man die Taschen auch aus Filz oder Stoff machen.

Das Material für die Hüllen für die Nomenklaturkarten

Benötigtes Material

Die Hüllen kann man gut im Montessori-Farbcode anfertigen, das erleichtert die Sortierung noch mehr

  • gelb - Sprache
  • rot - Zoologie und Mathematik
  • blau - Geographie und Geometrie
  • grün - Botanik
  • schwarz - Geschichte
Die Hüllen für die Nomenklaturkarten

Arbeitsschritte

Ein A4 Blatt nehmen und von der langen Seite ca. 2cm abschneiden, so dass ein Blatt von ca. 21 x 27,7 cm bleibt.

Das Papier im Querformat vor sich legen und von unten 7cm hochfalten. Dann die senkrechten Knickstellen abmessen und falten. Die Knicke sind bei 10 und 20cm, das letzte Stück ist dann gut 7cm breit.

Faden einfädeln und die Knicke im Steppstich abnähen, die Kanten mit dem Schlingenstich.

Die Hülle falten und die Klettpunkte als Verschluss anbringen. Nach Belieben die Vorderseite beschriften.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.