zurück zur Wunderwerkstatt

 

Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>


 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Hier werden kleine Arbeiten vorgestellt, die von den klassischen Übungen des täglichen Lebens inspiriert sind, und auf diese Art nicht zum klassischen Montessorimaterial gehören, aber trotzdem Möglichkeiten bieten, alltägliche Bewegungsabläufe im eigenen Tempo einzuüben und zu perfektionieren. Die Übungen werden auf einem Tablett angeboten, damit die Kinder die Übungen selbstständig aus dem Regal holen können und wieder zurück räumen. Die Gegenstände in Schreibrichtung angeordnet, um das Körpergedächtnis zu stärken.

Ein Baum aus Knete bekommt Blüten und Blätter

Die Bäume bekommen Blumen und Blätter

Einen Baum aus Knete auf das Tablett geben. 

Blätter und Blüten bereitlegen.

Wiese mit Schmetterlingen und Hasen

Frühlingswiese

Tiere in der Wiese verstecken.

Werkzeug und Schachtel bereit stellen.

Schneidestreifen mit Frühlingsblumen

Schneideübung

Streifen und Werkzeug bereitstellen.

Die entstandenen Streifen können für Kunstprojekte und Zuordnungs- und Sortierspiele verwendet werden.

Frühlingsstanzer

Papier stanzen

  • Papier in verschiedenen Stärken und Farben
  • Motivstanzer
  • evtl. Briefumschlag oder Schüssel, um ausgestanzte Dinge zu sammeln

Alle Werkzeuge auf einem Tablett anrichten. Die Papierstücke anfangs nicht zu groß wählen, damit das Kind sie gut handhaben kann.

Eventuell Pinzette oder kleinen Pinsel zum Aufsammeln der Stanzteile bereitstellen.

Die Stanzteile können wunderschön auf einem neuen Tablett mit großem, weißem Papierbogen und Kleber zu neuen Kunstwerken verwertet werden.

Samen in einer Schale zum Sortieren

Samen sortieren

Samenmischung in eine Schale geben.

Klassisch nach Maria Montessori bietet man dem Kind Möglichkeiten, das Material zu sortieren, gibt aber nicht vor, wohin sortiert werden soll.

Bohnen abzählen

Bohnen zählen

In jeden Topf eine Zahl schreiben und die richtige Menge Bohnen zur Verfügung stellen, damit die Kinder eine Fehlerkontrolle haben.

Nächster Schritt: Gelerntes vertiefen, auf Interessen eingehen, Selbstbestimmtheit und Zufriedenheit nähren!

Wir haben die folgenden Rubriken angelegt, um Euch die Suche nach ähnlichen Aktivitäten zu erleichtern. Du findest darin sowohl leichtere Übungen (um das Gelernte zu festigen) als auch anspruchsvollere Übungen (um das Gelernte zu vertiefen und zu meistern).

wundereltern ideenpost

  • Voller Ideen, die Kindern Spaß machen
  • Jeden Monat eine große Ausgabe
  • Mit Monats-Thema & gratis Download

→ Schau Dir hier alle Infos an

Ihr könnt die Ideen-Post jederzeit abbestellen. Die Daten werden nur zum Versand der Ideen-Post genutzt und nicht weitergegeben. Mehr zum Datenschutz.

  Die Ideen-Post ist gratis - die aktuelle Ausgabe kommt immer am 1. des Monats oder 2 Tage nachdem Ihr Euch eingetragen habt.

Juli Ideenpost

Einkaufskarten