Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>

 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Die mathematischen Perlenketten sind ein besonders faszinierendes Material. Die kurzen Ketten zeigen wie Quadratzahlen entstehen, und dass die Quadratzahl eine Fläche bildet, nämlich ein Quadrat.

Die Ketten können zum linearen Zählen und zum rhythmischen Zählen benutzt werden. Zusammen mit den Legepfeilen kann der Rhythmus, der in den Zahlen steckt schön sichtbar gemacht werden. Außerdem kann man die Ketten zu Quadraten falten und so mit den Quadratplatten vergleichen und sichtbar nachvollziehen wie man eine Zahl quadriert. 

Alle 10 Perlenketten ausgelegt

Benötigtes Material

die Perlenketten zu Quadraten gefaltet

Arbeitsschritte

Die Perlen abzählen und in den richtigen Farben färben (1 x rot, 4 x grün, 9 x rosa, 16 x gelb, 25 x hellblau, 36 x lila, 49 x weiß, 64 x braun, 91 x blau, 100 x gold).

Mit dem Draht von jeder Farbe Perlenstäbchen fädeln und biegen. Dabei die Ösen nicht zu klein biegen, damit sich die Kette später gut falten lässt.

Die Stäbchen einer Farbe mit den Biegeringen verbinden - fertig. 

Bei Bedarf können die Perlen natürlich auch noch mit einer Bienenwachspolitur eingelassen werden, damit sie sich gut anfassen und die Farben noch mehr leuchten.

die lange 6er Perlenkette

Lange Perlenketten

Für die langen Perlenketten braucht man nur ein "paar" Perlen mehr - nämlich insgesamt 3115 - sie machen nämlich die Kubikzahlen sichtbar. Die Ketten zeigen das Entstehen der Kuben - 22, 33, 44, 55, 66 bis 1010.

Dazu genau wie bei den kurzen Ketten erst die Stäbchen fädeln und biegen. Die Stäbchen habe ich dann immer mit den Biegeringen verbunden, wobei ich immer nach der Quadratzahl einen größeren Ring eingebaut habe.

Das Kreuz aus der Viererkette

Passende Downloads

Keine Zeit es selbst zu machen?

Die Perlenketten gibt es bei diversen Montessorihändlern und auch bei Amazon: