Was könnte Deinem Kind gefallen?
Stöbere hier im Sortierkasten >>


 

>> Amazon-(Affiliate)-Links [bzw. der ganze Amazon-Warenkorb] beschert uns eine kleine Provision – ganz ohne Mehrkosten für Euch! >> Daher muss dieser Artikel aus rechtlichen Gründen als #Werbung gekennzeichnet werden ;-) . <<

Einführung

Man kann zwischen Schüttübung mit festem Material und Flüssigkeiten unterscheiden. Die Übungen werden grundsätzlich auf einem Tablett angeboten und die Gegenstände in Schreibrichtung angeordnet. 

Die hier kurz vorgestellten Übungen können natürlich mit verschiedenen Schüttmaterialien angeboten werden. Ich habe versucht sie nach Schwierigkeitsgrad abzustufen.

Allgemeine Hinweise:

  • Es sollte immer die genau richtige Menge an Schüttmaterial zur Verfügung gestellt werden, um die Fehlerkontrolle und Volumenerfahrung zu erleichtern, vor allem bei den Übungen, bei denen das Schüttgut auf mehrere Behälter verteilt wird.
  • Das Schüttgut sollte auf das Kind, sein Alter und seinen Entwicklungsstand abgestimmt werden - wenn das Kind noch in der oralen Phase ist, dann sollte unbedenkliches Schüttgut verwendet werden bzw. man sollte es als Zeichen sehen, dass es wohl an Schüttübungen wenig Interesse haben wird und lieber konkret ermöglichen das Getränk selbst einzuschenken.
  • Um die Isolation der Eigenschaften zu würdigen und nicht von der Tätigkeit des Schüttens abzulenken, sollte das Schüttmaterial homogen, also einfarbig sein (leider hatte ich keinen ungefärbten Mais mehr für die Bilder).

 Schüttübungen mit festem Material (Körner) Ein schönes Video zur Präsentation findet ihr bei YouTube

2 durchsichtige Krüge, einer mit Körnern

Schütten mit durchsichtigen Krügen ist die leichteste Form der Schüttübung, da das Kind leicht die visuelle Kontrolle über das Schüttgut hat.

Benötigtes Material

2 undurchsichtige Krüge, einer mit Körnern

Schütten mit undurchsichtigen Krügen, die nächste Stufe beim Schütten mit festem Material, bei der das Kind weniger visuelle Kontrolle über das Schüttgut hat.

Benötigtes Material

Ein Krug und 3 Gläser mit Körnern

Schütten aus einem durchsichtigem Krug, bei der dritten Stufe wird das Schüttgut auf drei durchsichtige Gläser verteilt. Wichtig ist, dass die Menge an Schüttmaterial genau ausreicht für die Gläser.

Benötigtes Material

Schüttübungen mit Wasser (zur leichteren Fehlerkontrolle kann das Wasser mit Lebensmittelfarbe gefärbt werden) Ein schönes Video zur Präsentation findet ihr bei YouTube

2 durchsichtige Krüge mit Wasser

Wasser von einem durchsichtigem Krug in einen anderen schütten. Je nach Nase des Kruges gibt es hier wieder unterschiedliche Schwierigkeitsstufen.

Benötigtes Material

2 undurchsichtig Krüge mit Wasser

Wasser von einem undurchsichtigem Krug zum anderen schütten. Die nächste Stufe bei der das Kind wenig visuelle Kontrolle über das Schüttgut hat.

Benötigtes Material

1 Krug mit 3 Gläsern und Wasser

Schütten aus einem durchsichtigen Krug, bei der dritten Stufe wird das Wasser auf drei durchsichtige Gläser verteilt. Wichtig ist, dass die Wassermenge genau in die Gläser passt.

Benötigtes Material

1 Teekanne mit 2 Teetassen

Schütten aus einem undurchsichtigen Krug, bei der vierten Stufe wird das Wasser auf zwei undurchsichtige Tassen verteilt. Wichtig ist, dass die Wassermenge genau in die zwei Tassen passt.

Benötigtes Material

3 Flaschen und ein Trichter

Wasser über einen Trichter auf verschiedene Flaschen verteilen. Am Besten die Flaschen so wählen, dass die Wassermenge aus der großen Flasche genau zu den zwei kleinen passt.

Benötigtes Material

  • 1 große Flasche mit engem Hals
  • 2 kleine Flaschen mit engem Hals
  • 1 passender Trichter
  • Wasser (evtl. Lebensmittelfarbe)
  • Saugtuch und Handtuch

Nächster Schritt: Gelerntes vertiefen, auf Interessen eingehen, Selbstbestimmtheit und Zufriedenheit nähren!

Wir haben die folgenden Rubriken angelegt, um Euch die Suche nach ähnlichen Aktivitäten zu erleichtern. Du findest darin sowohl leichtere Übungen (um das Gelernte zu festigen) als auch anspruchsvollere Übungen (um das Gelernte zu vertiefen und zu meistern).

wundereltern ideenpost

  • Voller Ideen, die Kindern Spaß machen
  • Jeden Monat eine große Ausgabe
  • Mit Monats-Thema & gratis Download

→ Schau Dir hier alle Infos an

  Die Ideen-Post ist gratis - die aktuelle Ausgabe kommt immer am 1. des Monats oder 2 Tage nachdem Ihr Euch eingetragen habt.

Juli Ideenpost

Einkaufskarten